News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

BMWi startet Wettbewerb zur Verbesserung der Energieeffizienz von Unternehmen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt über einen Wettbewerb investive Maßnahmen von Unternehmen zur Verbesserung ihrer Energieeffizienz. Der Wettbewerb ist dabei akteurs-, sektor- und technologieoffen – Dabei ist das Wettbewerbskriterium die je Fördereuro erreichte CO2-Einsparung pro Jahr. Wirtschaftsförderungen der Städte und Landkreise können an dieser Stelle einen wichtigen Impuls an ortsansässige Unternehmen und somit für einen Standort mit gesunder Lebensqualität setzen. Förderanträge können bereits seit dem 15. April gestellt werden und die Laufzeit der Projekte beträgt maximal drei Jahre. 

 

Nähere Informationen finden Sie hier.