News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

5G Campusnetzplaner von Wissenschaftlern der TU Dortmund entwickelt

Der an der TU Dortmund entwickelte Campusnetzplaner kann von Unternehmen dazu verwendet werden die anfallenden Frequenzgebühren zu ermitteln, die für das interne Campusnetz des Unternehmens fällig werden. Mit dem 5G Mobilfunknetz lassen sich zuverlässig vollautomatisierte Produktionssysteme steuern, wie beispielsweise Robotiksysteme. 

Nähere Informationen finden Sie hier.