News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Wirtschaftsförderung Duisburg übergibt Netzwerk "Haus der kleinen Forscher Duisburg"

Das Duisburger Projekt „Haus der kleinen Forscher“ wird nach der Aufbauphase durch die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GFW) Duisburg an die Volkshochschule übergeben. Das 2010 begonnene Netzwerkprojekt soll die naturwissenschaftliche und technische Frühbildung in den sogenannten MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) fördern, um so den Innovations- und Forschungsstandort Deutschland zu stärken.

Innerhalb der vier Jahre wurden von der GFW rund 120 Kindergärten und Kindertagesstätten in das Projekt einbezogen und ca. 264 pädagogische Fachkräfte im MINT-Bereich geschult. Weitere Planungen sehen vor, das Konzept dieses Jahr auch auf Duisburger Grundschulen auszuweiten.

Weitere Informationen im Artikel "Kinder entdecken Naturwissenschaften".