News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Wertewandel in Unternehmen und der Gesellschaft

Mit diesem Thema beschäftigte sich die Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuburg, zu der zahlreiche Vertreter aus Wirtschaft und Politik gekommen waren.

Verschiedene Unternehmen aus der Region stellten zunächst ihre Leitbilder und Führungsphilosophien dar. Anschließend sprach Anslem Bilgri, Theologe, Mediator und Kommunikationscoach, darüber, wie sich die Bedeutung der Werte in der Gesellschaft geändert habe. “Das Lamentieren der einen Generation darüber, dass die Folgegeneration andere Werte hat, ist so alt wie die Menschheit.”

Jürgen Guse, Bürgermeister und Aufsichtsratsvorsitzender der Wirtschaftsförderung, sieht den Umgang mit Werten als eine Herausforderung. “Bei vielen Unternehmen zählt nur die Kennziffer Gewinn und bei uns in der Kommunalpolitik zählt oftmals nur die Pro-Kopf-Verschuldung. Aber es gibt eben auch Werte, die nicht messbar sind, aber nicht vernachlässigt werden dürfen.”

Weitere Details liefert der Artikel “Messbarkeit ist nicht entscheidend”.