News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Wachstum im Ruhrgebiet überdurchschnittlich

Die Leitmärkte Gesundheit und Ressourceneffizienz haben sich im Ruhrgebiet 2013 gegenüber dem Bund und Land überdurchschnittlich gut entwickelt, so der Bericht der Wirtschaftsförderung metropoleruhr GmbH (wmr).

Zudem zeigt der Bericht, dass sich im Ruhrgebiet eine Vielzahl von Branchen entwickelt hat, was die Region weniger anfällig für Krisen macht, so Rasmus C. Beck, Vorsitzender der Geschäftsführung der wmr. “Das Revier steht nicht mehr auf den Standbeinen der Montanindustrie, sondern ist ein Tausendfüßer geworden.”

Zudem seien Logistik, Gesundheit und Ressourceneffizienz wichtige Zukunftsmärkte der Region, so Beck weiter. Weitere Details sind im “Wirtschaftsbericht Ruhr 2014” nachzulesen.

So berichtete der Artikel “Überdurchschnittliches Wachstum im Ruhrgebiet“.