News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Universal Home startet Start Up Accelerator mit der Stadt Dortmund in der SmartFactory

Die SmartFactory Dortmund, eine Weiterentwicklung der MST-Factory Dortmund wird eine regionale Schnittstelle zwischen Dortmund und den Regionen Ruhrgebiet, Südwestfalen, Bergisches Land, Münsterland und Ost-Westfalen. Dabei entsteht ein Zentrum für die Themen Smart Home & Smart Living, Smart Cities, Smart Building und insgesamt dem Internet of Things. Die SmartFactory ist außerdem ein wichtiger Bestandteil des Ruhr:HUB. Impulsgeber war hier das Wirtschaftsministerium NRW mit seinem Förderaufruf der Digital HUB´s NRW. In dieser SmartFactory Dortmund entsteht in Kooperation mit der Stadt Dortmund der Universal Home Accelerator, um digitale Start Ups aus Dortmund und ganz Deutschland zu gewinnen, die an den Themen der Zukunft arbeiten. Universal Home begleitet die Start Ups inhaltlich und beim Wachstum. Bei der Pressekonferenz am 08. Dezember in der SmartFactory Dortmund, haben Andreas Enslin und Peter Hübinger, Miele, Dr. Norbert Verweyen, innogy​, Dr. Rolf Tappe, Vaillant Deutschland​ und Christian Feltgen, GIRA zusammen mit dem Herrn Wirtschaftsminister Garrelt Duin und Herrn Oberbürgermeister Ullrich Sierau den Startschuss gegeben.

Die gesamte Pressemitteilung finden Sie hier.

 

Von links nach rechts: Herr Andreas Enslin Leiter Designcenter, Miele & Cie.KG, Herr Ullrich Sierau Oberbürgermeister der Stadt Dortmund, Herr Garrelt Duin Minister Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW, Herr Dr. Norbert Verweyen Bereichsleiter Effizienz, innogy SE