News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Technologietransfermanager für Karlsruhe

Den Zuschlag erhalten die Wirtschaftsförderung Stadt Karlsruhe gemeinsam mit der Handwerkskammer Karlsruhe. Die Stelle des Technologietransfermanagers wird vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg gefördert und ist auf drei Jahre befristet. 5 Millionen Euro stehen landesweit zur Verfügung.

Dank des Technologietransfermanagers sollen in Zukunft Hochschulen und Forschungseinrichtungen besser mit kleinen und mittelständischen Unternehmen vernetzt werden, damit die Einbindung von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Produktion und die Produktgestaltung besser gelingt. Dafür soll der Technologie-Experte bei Wissenschaft und Hochschule ein intensives Scouting betreiben und Unternehmen bei der konkreten Umsetzung unterstützen.

Weitere Informationen liefert der Artikel “Handwerkskammer Karlsruhe und Wirtschaftsförderung Stadt Karlsruhe erhalten Zuschlag für einen gemeinsamen Technologietransfermanager”.