News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Starke Quartiere - Starke Menschen

Nordrhein-Westfalen setzt sich für mehr Teilhabe und Zusammenhalt, für handlungsfähige Kommunen und eine gute ökologische Entwicklung ein. Strukturschwache und sozial benachteiligte Quartiere stehen dabei im Fokus der Präventionsstrategie des Landes. Der oberbergische Kreis unterstützt seine Kommunen bei der Teilnahme. Das erste integrierte Handlungskonzept im Kreisgebiet wird derzeit für die Wupperorte in Radevormwald erarbeitet. Die Wupperorte erscheinen aufgrund verschiedener Beobachtungen und Erfahrungen im Rahmen der Dorf- und Quartiersentwicklung in den letzten Jahren für eine Teilnahme an dem Programm prädestiniert. Zu der ersten Bürgerversammlung sind mehr als 100 Anwohner gekommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.