News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Siedlungsflächenmonitoring NRW: Erster landesweiter Bericht in Auftrag

In den letzten Jahren haben die nordrhein-westfälischen Regionalplanungsbehörden zusammen mit den Gemeinden ein systematisches Siedlungsflächenmonitoring aufgebaut, um ein erfolgreiches kommunales und regionales Flächenmanagement zu gewährleisten. Die bedarfsgerechte und flächensparende Siedlungsentwicklung soll so unterstützt werden. Der erste landesweite Bericht zum Siedlungsflächenmonitoring NRW soll bis Ende des Jahres erstellt werden. Dazu wurde das Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung gGmbH von der Staatskanzlei NRW beauftragt. Der Bericht entsteht in enger Zusammenarbeit mit den Reginalplanungsbehörden. Ein detaillierter Überblick über die im Land vorhandenen Flächenreserven für Gewerbe und Wohnen soll im Mittelpunkt stehen.

Weitere Informationen finden Sie unter “Erster landesweiter Bericht zum Siedlungsflächenmonitoring NRW”.