News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Schleswig-Holstein vermeldet positive Bilanz des Jahres 2014

Über 1.700 neue Arbeitsplätze und fast 150 neue Unternehmensansiedlungen – dies ist die Bilanz für das Land Schleswig-Holstein für das Jahr 2014. Der Schwerpunkt der Neuansiedlungen liegt im Dienstleistungssektor.

Von den neu angesiedelten Unternehmen sind 19 aus dem Ausland gekommen. Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein GmbH (WTSH), Bernd Bösche meinte hierzu: „Bereits in den vergangenen Jahren hat das Interesse ausländischer Unternehmen an Schleswig-Holstein kontinuierlich zugenommen.“

Weitere Details erhalten Sie im Artikel „Über 150 Firmen siedelten sich neu an“.