News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Neue Standortmarketing-Kampagne für den Wirtschaftsstandort Metropole Ruhr wird im RVR-Wirtschaftsausschuss vorgestellt

Die Metropole Ruhr will mit einer neuen Standortmarketing-Kampagne im internationalen Wettbewerb ihre Stärken zeigen und das Bild der Region bei Investoren und Fachkräften nachhaltig verbessern. Die Vorbereitungen zur Kampagne mit neuem Slogan, neuem Logo, zeitgemäßen Bildern und starker digitaler Ausrichtung sind jetzt abgeschlossen. Im Juli geht die Kampagne im Auftrag des Regionalverbandes Ruhr (RVR) an den Start.

Erstmals öffentlich vorgestellt wird die Kampagne in einer Sondersitzung des RVR-Wirtschaftsausschusses am 27. Juni, in Bochum. Grundlage der Kampagnen-Planung ist eine Imageanalyse, die der RVR im Sommer 2016 vorgestellt hat: Danach ist die Metropole Ruhr weltoffen, authentisch und bodenständig. Bei den Standortfaktoren punktet das Ruhrgebiet mit Verkehrs- und Kommunikationsinfrastruktur, Gesundheitsversorgung und Arbeitskräfteangebot.

Weitere Informationen finden Sie hier.