News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

LEADER-Regionen in NRW erhalten 75 Millionen Euro Fördergelder

Im Förderwettbewerb haben sich 28 Regionen durchgesetzt und können rund 75 Millionen Euro dafür verwenden, ihre Ideen und Strategien für die Entwicklung ihrer Region zu realisieren.

Die Gewinner des Wettbewerbs setzten sich zum Beispiel mit Strategien durch, um Fachkräfte für mittelständische Unternehmen im ländlichen Raum zu finden und zu halten, sich mit Folgen des demographischen Wandels auseinanderzusetzen oder Investoren für neue Arbeits- und Einkommensquellen zu finden.

Eine Jury aus Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und Verbänden bewertete die Bewerbungen nach Pilotcharakter, Innovationsgehalt und Nachhaltigkeit. Der große bürgerliche Zusammenhalt und die Identifikation mit der Heimat zeichne die Bewerbungen aus, so Minister Johannes Remmel. “Die Menschen vor Ort wissen am besten wo der Schuh drückt, welche Probleme am drängendsten sind und gelöst werden müssen.”

Weitere Informationen enthält der Artikel “Heimat.Land.NRW - LEADER-Regionen ausgewählt – 75 Millionen Euro an Fördergeldern stehen zur Verfügung”.