News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Kostenlose Beratung vom Wirtschaftssenior

Der Bremer Seniorservice und die Gemeinde Weyhe unterstützen Gründer. Nach sechs Monaten ziehen Wirtschaftssenior Frank Rönz und Wirtschaftsförderer Dieter Helms eine positive Bilanz - das Beratungsangebot wird häufig genutzt.

Um Unternehmen zu unterstützen, schaut sich Frank Rönz Konzepte und Wirtschaftspläne an. Bei Bedarf begleitet er die Gründer sogar zur Bank und zum Steuerberater. Allerdings rät Rönz auch von der Gründung ab, wenn die Idee aus seiner Sicht partout keinen Erfolgsaussichten hat.

“Wir beraten auch ehemalige Daimler- oder Airbus-Manager über 50 Jahre, die einen neuen Job suchen, weil sie wegrationalisiert worden sind”, so Rönz. Diesen Menschen legt Rönz eine Tätigkeit als sogenannter Interims-Manager nahe, bei dem sie das Projektmanagement bei mittelständischen Firmen übernehmen. 

Details liefert der Artikel “Eine neue Chance als Interims-Manager”.