News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Konjunktur in der Metropole Ruhr bleibt stabil

Der Konjunkturmotor im Ruhrgebiet läuft rund. Zu diesem Schluss kommen die Industrie- und Handelskammern des Ruhrgebiets in ihrem aktuellen Ruhrlagebericht. Heute stellten die Kammern die Ergebnisse der Umfrage unter rund 950 Unternehmen in der Region in Essen vor.

Die Lage sei stabil, es gebe weder Anzeichen für ein Stocken noch für einen kräftigen Schub der Wirtschaftslage, so die Kammern. Fast neun von zehn Unternehmen bewerten die aktuelle Geschäftslage mit gut oder zumindest befriedigend. Nur 14 Prozent zeigen sich mit ihrer Situation unzufrieden. Gegenüber der Umfrage zu Jahresbeginn gab es keine gravierenden Abweichungen. Daher hat sich der Konjunkturklimaindex nur marginal verändert und liegt aktuell bei 111 Punkten. 

Quelle: Informationsdienst Ruhr