News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Gute Aussichten für die Jugend im Main-Tauber-Kreis

Der Main-Tauber-Kreis bietet hohe Lebensqualität und viele Chancen für Berufseinsteiger. Der Wirtschaftsstandort ist nicht nur attraktiv sondern bietet auch viele Marktführer, einen starken Mittelstand und engagierte Handwerksbetriebe.

Der Unternehmensberater Jens Arne Männing, hält Vorträge an Schulen aller Art, um die Schüler über die Beruflichen Chancen im Main-Tauber-Kreis zu informieren. Bereits im aktuellen Schuljahr wurden ca. 1500 Schüler erreicht. „Wir achten darauf, dass sowohl über die hier ansässigen Weltmarktführer als auch über den Mittelstand und das leistungsstarke Handwerk informiert wird“, sagt Wirtschaftsdezernent Jochen Müssig vom Landratsamt Main-Tauber-Kreis.

Ziel der Vorträge ist, dass die Schüler Unternehmen sowie Handwerksbetriebe direkt in ihrer Nähe kennenlernen und mehr über die Universitäten und Hochschulen im Umkreis erfahren, damit die Jugend von heute seine Karriere in der Region beginnt. Außerdem sind nicht nur die Lebensunterhaltkosten günstig sondern auch das Angebot an Ausbildungsplätzen.

Weitere Informationen zum Artikel finden Sie hier: "Von Weltmarktführern und der Karriere daheim".