News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Großer Andrang bei Aktionsreihe zur Berufswahl im Bodenseekreis

Um Schülerinnen und Schülern Einblicke in verschiedene Berufsfelder zu ermöglichen, führt die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis die Sommerreihe „Wissen, was geht!“ durch. Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren erhalten dabei die Möglichkeit, Unternehmen zu besuchen und etwas über deren Tätigkeiten sowie über die möglichen Berufswege zu erfahren.

Auf insgesamt 52 Veranstaltungen in 46 Unternehmen und Institutionen werden 1031 Plätze angeboten, davon sind 800 bereits belegt. Für einige Termine bestehen bereits Wartelisten, jedoch sind auch noch freie Plätze verfügbar. In jedem Fall stellt sich die Aktionsreihe als Erfolg dar.

Weitere Details liefert der Artikel "Tipps zur Berufswahl sind heiß begehrt".