News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Familienfreundliche Unternehmen des Hochsauerlandkreises tauschen sich aus

Bereits zum fünften Mal fand das Netzwerktreffen der Familien-Freundlichen-Unternehmen statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen gute Beispiele einer familienbewussten Unternehmenskultur.

Einige Maßnahmen, die in Sauerländer Betrieben bereits umgesetzt wurden, stellte Projektleiterin Carmen Kieserling vor. Darunter waren unter anderem Workshops für Beschäftigte zu familienrelevanten Themen, Kooperationen mit Beratungsstellen und regelmäßige Elternzeitlertreffen. So könnte ohne großen Aufwand eine familienbewusste Unternehmenskultur geschaffen werden.

HSK-Wirschtschaftsförderer Michael Bison informierte über weitere Möglichkeiten, die eigene Arbeitgeberattraktivität zu erhöhen. Die Unternehmensvertreter nutzten zudem das Treffen, um sich in Kleingruppen über ihre Maßnahmen auszutauschen.

Weitere Informationen finden Sie in dem Artikel "5. Erfahrungsaustausch Familien-Freundliche-Unternehmen im Hochsauerlandkreis".