News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Entwicklungsprozess Südwestfalen geht seinen Weg

Das integrierte Handlungskonzept für Südwestfalen ist in den vergangenen Monaten von der Südwestfalen Agentur GmbH auf den Weg gebracht worden u. a. durch Gespräche und Fachdiskussionen. Es führt die Projekte des Strukturförderprogrammes „Regionale 2013“ weiter. Fünf Kreise und 59 Städte und Gemeinden waren am Regionale-Prozess beteiligt.

Landrätin Eva Irrgang fasste zusammen: „Nach sechs Jahren ist die Bilanz der Strukturförderung in der Region beachtlich: Innovative Projekte und neue Netzwerke in Politik, Wirtschaft und Ehrenamt sind entstanden, gemeinschaftliches Denken über Grenzen hinweg ist an vielen Stellen selbstverständlich geworden.“

Die Pressemitteilung „Die Handlungskonzept für Südwestfalen auf dem Weg“ (Wenn Sie den Link geklickt haben, geben Sie bitte bei "interne Suche" das Stichwort "Handlungskonzept" ein) berichtete hierzu.