News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

DLR kooperiert mit drei nordrhein-westfälischen Wirtschaftsförderungsgesellschaften

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist eine Innovations-Partnerschaft mit der Wirtschaftsförderung Leverkusen GmbH (WfL), der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft (RBW) und der Wirtschaftsförderung des Oberbergischen Kreises (OBK) eingegangen, bei der es darum geht, regionalen mittelständischen Unternehmen den Zugang zum Know-how und den Technologien des DLR zu ermöglichen. 

Die Wirtschaftsförderungen sind dabei der „Türöffner“ für die Unternehmen zu den Forschungsinstituten. WfL-Geschäftsführer Dr. Frank Obermaier erläuterte: „Im Rahmen unserer Aktivitäten im Bereich der Innovationsförderung können wir vor allem den kleinen und mittleren Unternehmen einen unkomplizierten Weg ebnen, um auf Spitzenniveau Know-how in unserer unmittelbaren Nachbarschaft zu erschließen“.

Die Auftaktveranstaltung „Science2Business - Neue Lösungen für den Mittelstand“ findet Mitte März 2015 statt.

Weitere Informationen finden Sie im Bericht „WfL startet strategische Kooperation mit DLR“.