News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Deutschlands digitalste Städte prämiert mit Google eTown Award

Jedes Jahr vergibt Google diesen Preis an zehn deutsche Städte, deren lokale Wirtschaft besonders stark auf das Internet setzt.

Die Internationalisierung der deutschen Unternehmen und die Nutzung des Internets für internationale Geschäfte steht dabei im Mittelpunkt. Der eTown Award bewertet das Digitalisierungsnieveau einer Stadt sowie die Digitalisierungsdynamik, die besonders hoch eingestuft wird, wenn eine Unternehmens-Website viele Klicks aus dem Ausland erzielt.

Zehn Gewinner-Städte wurden ermittelt - eine pro Postleitzahlenbereich. Die Gewinner in diesem Jahr sind Dresden, Schwerin, Landkreis Harburg, Bielefeld, Düsseldorf, Koblenz, Frankfurt am Main, Landau in der Pfalz, Landkreis Oberallgäu und Neumarkt i.d. Oberpfalz.

Weitere Informationen erhalten Sie unter “weltweitwachsen.de”.