News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Berufsorientierung in den Sommerferien

Die Wirtschaftsförderung Bodenseekreis gibt Jugendlichen die Möglichkeit, sich über Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten zu informieren.

Was die einheimischen Unternehmen und Institutionen zu bieten haben, soll die Veranstaltung “Wissen was geht!” zeigen, mit Workshops und Unternehmensbesuchen. Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren sollen durch Gespräche mit Auszubildenden, Studenten und Personalverantwortlichen einen Überblick über verschiedene Berufsmöglichkeiten bekommen. 

Vergangenes Jahr nutzen 48 Unternehmen die Chance, sich vorzustellen, rund 800 Jugendliche nahmen das Angebot wahr.

Weitere Details liefert der Artikel “Technik lässt Schüler staunen”.