News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Berlin und Brandenburg bald Hand in Hand?

Brandenburgs Ministerpräsident, Dietmar Woidke, spricht über eine engere Zusammenarbeit der Wirtschaftsförderung von Berlin und Brandenburg. Damit meint er die die Fusion von „Berlin Partner“ und der „Zukunftsagentur Brandenburg (ZAB)“.  Beide Regionen könnten zusammen eine der stärksten Regionen Europas ausmachen. Das Vorhaben scheiterte 2008 als der damalige Berliner Regierende Bürgermeister, Klaus Wowereit (SPD), sich dagegen aussprach.

Weitere Informationen zu dem Artikel finden Sie hier.