News aus der deutschen Wirtschaftsförderung

Argumente herausarbeiten und kommunizieren - Investoren-Marketing ist auch Stadtmarketing

In unserer Serie „Erfolgsgeschichten aus der Wirtschaftsförderung“ erzählen Kollegen aus ganz Deutschland von ihren großen und kleinen Erfolgen aus dem Arbeitsalltag. Ob erfolgreiche Markenbildung, der Anschluss ans Glasfasernetz oder die Umfrage in der eigenen Wirtschaft mit überraschend positivem Feedback – wir alle haben unsere Erfolgserlebnisse. Und davon erzählen unsere Geschichten. Dieses mal Herr Christian Wagner, Bürgermeister der Stadt Nettetal.

In vielen Regionen sind Gewerbe- und Industrieflächen bereits heute Mangelware. Oft dauert es Jahre, bis neue Flächen ausgeschrieben werden können. In der Zwischenzeit müssen Wirtschaftsförderer und Bürgermeister im schlimmsten Fall sogar das Abwandern von bereits ansässigen Unternehmen fürchten, weil sie am Standort nicht mehr wachsen können.

Der Weg zu neuen Gewerbeflächen kann nur mit einem langen Atem und viel Durchhaltevermögen erfolgreich gegangen werden. Oft wenden sich die Verantwortlichen danach deshalb neuen Aufgaben zu, obwohl die Ausschreibung von Flächen erst der erste Schritt zur Erfolgreichen Ansiedlung mit vielen neuen Arbeitsplätzen sein kann.

Die ganze Story lesen Sie hier.